2009-----die Entscheidung

Die Entscheidung

 

Nachdem wir im vorausgegangenen Jahr eine bittere Negativ-Erfahrung mit einem ausgewachsenen Malinois-Rüden aus dem Tierheim gemacht hatten, wir aber die Rasse immer noch attraktiv für uns fanden, fiel dann doch Ende 2009 die Entscheidung

 

EIN MALINOIS MUSS HER !

 

Die Suche nach einem seriösen Hobbyzüchter verlief nicht leicht... Nach mehreren Anläufen stießen wir dann aber auf Fam. Kröger aus Rosendahl, die einen Wurf von 11 Malinois-Welpen hatte.

 

Hier auch ein Foto von der traumhaft schönen Mama "Kira".

 

 

Da wir sicher waren, wieder einen Rüden aufnehmen zu wollen, mussten wir eine Entscheidung zwischen vier süßen, wuseligen, anhänglichen Hündchen treffen.

Die Entscheidung war schwer. Erst nach mehreren Besuchen konnten wir uns letztlich für "unseren" Hund entscheiden.

Es sollte nicht der zurückhaltenste, aber auch nicht der dominansteste sein. Carsten bevorzugte einen hellen Hund mit schwarzer Maske, mir gefielen die dunklen Tiere besser.

Alle Hunde waren sehr menschenbezogen und wuchsen mit Familienanschluss auf.

 

Einer süßer als der andere...

 

 

 

 

 

Aber letztendlich fiel die Entscheidung auf diesen Welpen...

 

 

Wer hätte da noch NEIN sagen können...

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst. Josh Billings, US-amerikanischer Schriftsteller, 1818-1885
nPage.de-Seiten: ♫Radio-Sawasdee, einfach und gut!♫ | www.faninfo.npage.de